Achensee PillelrseeTal

 

Auch in Tirol gibt es herrliche Plätze die wir noch nicht kennen.

Wir sind einige Tage am Achensee, fahren mit der ROFANSEILBAHN und natürlich auch mit einem ACHENSEE SCHIFF.

Weiter geht dann die Fahrt ins Pillerseetal und zum JAKOBSKREUZ


...und dann noch einmal GRIECHENLAND

Heuer starten wir unsere  ABSCHIEDSTOUR  in unser geliebtes  GRIECHENLAND

Wir haben am 12. April die Fähre von  VENEDIG nach PATRAS  und besuchen dann am PELOP0NNES und am PILION - noch einmal - alle schönen und liebgewonnenen Plätze.. ..

die herrlichen  Buchten,  Strände, Restaurants, Cafes und vor allem natürlich die vielen netten Menschen. CHORONA hat uns leider alles vermasselt .


 

15.Juni

 

Die Warterei hat ein Ende und wir starten - wie immer - über den Reschen nach Caldonazzo. Eine Woche bleiben wir am CAMPING BELVEDERE bevor wir am  21.Juni zum gerade geöffneten CAMPING MARIO übersiedeln  Das Wetter ist herrlich und wir warten auf die Zusage der Fähre. Wir haben uns am Campingplatz "MARIO" niedergelassen und bleiben nun fix bis bis 04.Juli.

Der Platz ist sehr komfortalel mit beheiztem Pool und sehr sauber.

Mit HANSPETER und ELENA haben wir zwei nette Camping Nachbarn kennen gelernt. Wir tauschen Erfahrungen und feiern den Geburtstag von Hanspeter bei einem herrlichen Abendessen im Ristorante RIVIERA

 

N 46° 0’ 17’’   E 11° 15’ 39’’

 

einige Bilder ... 

 


30.Juni

 

Heute besucht uns die SIZILIEN EXPERTN Herta Larcher aus Meran mit ihrem Gattin. Wir erfahren sehr viel über Sizilien und beide empfehlen uns eine Reise dorthin. Wir werden auf alle Fälle in

Verbindung bleiben.


6.Juli

 

Wir haben nun den Caldonazzosee verlassen und sind über FELTRE und TREVISO zum Camping MARIA DI VENEZIA gefahren. Hier besuchen wir unsere Tochter BEATE die Enkel Sophie und Paula und natürlich unseren Urenkel und Engel JOSEFIENE.

Die Fähre Nach PATRAS haben wir am 18.Juli ab Venedig.